Die Einreichungsgebühren beim Berliner Type Award 2020/21

 

Die Einreichungsgebühren-Flat: (früher EARLY-BIRD)

von Euro 300,00* gilt für alle Erst-Einreichungen, die bis zum 30. Mai 2021 online abgeschlossen wurden. Wird mehr als eine Arbeit eingereicht, so werden für diese keine Einreichungsgebühren erhoben.    

 

Zusatzkosten für die Publikation der Finalisten:

Für die nominierten Arbeiten (Shortlist) ist wiederum eine repräsentative Buchveröffentlichung geplant. Der Kostenanteil des Einreichers beträgt 500 Euro* je publizierter Seite bei Selbstaufbau des zu gestaltenden Bildteils. Alle Nominierten werden auf mindestens 2 Seiten 4c veröffentlicht.
Im
Falle einer Nominierung fallen damit 1.000 Euro* für die Darstellung und Publikation im Jahrbuch "BERLINER TYPE 2020/21 an.


* Bei allen Netto-Gebühren fallen zusätzlich 19% Mehrwertsteuer an.

Der Nachwuchswettbewerb "Junge Type" 2020

Der Nachwuchspreis "Junge Type" wurde vor 11 Jahren eingeführt.
In 2020 gibt es eine Neuerung.

Alle Arbeiten von Studierenden oder Diplomanden von europäischen Ausbildungsstätten sind 
zugelassen. Und den ersten 20 Einreichern wird die Teilnahme-Schutzgebühr erlassen, wenn Sie einen CODE vorab bei type  (at) awardsunlimited.de anforden.


Alle ausgezeichneten Arbeiten des Nachwuchspreises werden kostenfrei im Jahrbuch BERLINER TYPE 2020 einer breiten Fach-Öffentlichkeit vorgestellt.


Die eingereichten Arbeiten sollen in den letzten 12-18 Monaten vor dem Meldeschluss 2020 entstanden bzw. erstmals veröffentlicht worden sein. 

Mit der Einreichung der Wettbewerbsbeiträge erklären ihr Euer Einverständnis mit den Teilnahmebedingungen und der Veröffentlichung der Beiträge. 

Die Teilnahmegebühr am Print-Nachwuchs-Award "Junge Type" ist eine Schutzgebühr.  Euro 267,75 Euro (inkl. 19% Mehrwertsteuer) kostet die Teilnahme, wenn Du nicht vor der Einreichung einen RabattCode
bei AwardsUnlimited angefordert hast.

*Der Veranstalter verlost 20 Codes,

die die kostenlose Teilnahme ermöglichen.

Bei der Online-Anmeldung bitte unter Mitgliedschaft "Student" auswählen.

 

Online Einreichen

Username
Passwort
 

Corporate Design Jahrbuch 2020 jetzt im Buchhandel oder im Shop

Hardcover, fadengeheftet, 236 Seiten, 20 x 26 cm O.E. Bingel (Herausgeber) Tom Leifer (Art Director) Sprache Deutsch ISBN 978-3-96320-051-9 Verlag Henrich Editionen Preis Euro 30,00

 

Perspektiven der zeitgemäßen Markenführung aus der Sicht dieser Autoren: Jürgen Adolph, KW43 Branddesign, Simon Betsch, KMS Team, Alexander Gialouris, Blackspace, Jens Grefen, Interbrand, Prof. Laurent Lacour, Hauser Lacour Kommunikationsgestaltung.

Die Nominees des Corporate Design Preis 2020 als Inspiration und Maßstab für Auftraggeber, Auftragnehmer, Dozierende und Studierende. Das repräsentative Jahrbuch stellt den singulären Award-Winner des Jahres und die ausgezeichneten Arbeiten ausführlich vor.

Es laudatieren Jürgen Adolph, Till Brauckmann, Uwe Broschk, Claudia Fischer-Appelt, Jens Grefen, Henning Horn, Brigida Kempf, Jamal Khan, Tom Leifer, Norbert Möller, Bettina Otto, Michael Rösch, Ludwig Schönefeld, Ansgar Seelen, Wolfgang Seidl, Frauke van Bevern und Prof. Dirk Wachowiak.

Das Jahrbuch-Doppel: TYPE und CDP im Schuber!

Inspiration auf 488 Seiten.
Das Jahrbuch-Doppel 2020 erhältst Du im einschlägigen Buchhandel oder direkt beim Verleger: im Henrich-Shop. Hol Dir Appetit: Hier ist die Leseprobe.

Top