Die Bewertungskriterien der Jury
BERLINER TYPE

Bei der Zusammensetzung der Berliner Type Jury wird auf Perspektivenvielfalt besonderer Wert gelegt. Nur so gelingt es die Bewertungsqualität zu sichern, die den intendierten Zielwirkungen der Druckschriften entspricht.

Die Jurorinnen und Juroren kommen deshalb aus Marketing, Kreation und Realisation. Aus Agenturen, von der Auftraggeberseite, aus Hochschulen, aus den Medien sowie Druckereien.

Die Bewertung erfolgt in diesen sieben Bereichen:

Planung/Konzeption
Text
Grafik/Design/Illustration
Typografie
Fotografie
Reproduktion
Druck
Verarbeitung


Die Leitkriterien der Jury sind:

Originalität/Innovationsgrad
Prägnanz
Glaubwürdigkeit
Übereinstimmung von Text und Bild
Überzeugungsvermögen
Adäquanz
professionelle Realisierung

Online Einreichen

Username
Passwort
 

Top