Bitte warten...

Ihre Datei wird hochgeladen.



Je nach Dateigröße kann dieser Vorgang ein wenig dauern.

Bewerben in 6 Schritten

Um eine Arbeit einzureichen, musst Du zuvor einmalig Deine Kontaktdaten registrieren. Nach dem Absenden Deiner Kontaktdatenregistrierung erhälst Du eine E-Mail mit der Bitte, Deine Registrierung zu bestätigen. Du hast nun Zugang zu Deinem ganz persönlichen Teilnehmerbereich und kannst Deine Arbeit  oder auch mehrere Arbeiten einreichen. Die Einreichung einer Arbeit erfolgt in fünf Onlineschritten. Wichtig: Erst mit Abschluss des fünften Schrittes ist Deine Einreichung bei uns endgültig gespeichert und nimmt am Wettbewerb teil. Du kannst alle gestarteten und unterbrochenen Einreichungen allerdings jederzeit unter dem Menüpunkt "Projekte bearbeiten" ergänzen und im persönlichen Bereich zum Abschluss bringen. Dazu logge Dich bitte ein. 
Nach Abschluss der Onlineeinreichung/en erhälst Du eine Email mit der Übersicht der eingegangenen Projektdaten im PDF-Format.

Zu Deiner Information haben wir nachfolgend den Online-Bewerbungsprozess skizziert:

Schritt 1
Hier werden alle Angaben über den Auftraggeber und über die ausführende Agentur abgefragt. Sofern Auftraggeber und Agentur identisch sind, benötigen wir die Angaben nur einmal. Weitere Beteiligte auch Arbeitsgemeinschaften kannst Du bei den "Credits"  benennen.

Schritt 2
Bitte gib Deiner Arbeit einen Titel und beschreibe sie mit ein paar Worten (max 300 Zeichen).
Wir empfehlen Dir der Jury die Arbeit mit einer PDF-Präsentation oder einer Projekt-Webseite vorzustellen. Eine Casefilm-URL ist ebenfalls zusatzlich möglich. Wähle dann noch die Kategorie in der das Projekt erscheinen soll.
Bei Mehrfachinreichungen (mehr als eine Kategorie) kannst Du die einmal erfassten Daten kopieren und dann entsprechend anpassen.

Schritt 3
Beschreibe hier das Kommunikationsziel, die Zielgruppe und den Einsatzzeitraum.  
Unter "Warum ist Ihre Arbeit auszeichnungswürdig" gibst Du Deine Beurteilung ab.

Schritt 4

Der Dateiupload:

Bitte lade hier alle Daten hoch, die die Jury für die Bewertung berücksichtigen.
Die Präsentation gestalte bitte neutral (ohne Nennung der Agentur oder des Gestalterteams). Lade ein aussagekräftiges Vorschaubild (Format 800px/600px; 72 dpi, .jpg) hoch (dies sieht die Jury im Wertungsprozess als erstes). Der Umfang der PDF-Präsentation ist nicht vorgeschrieben.
Achte aber darauf, dass die eingebauten Bilder keine Druckauflösung haben um die Datei nicht unnötig aufzublasen, denn das könnte zu nervigen Wartezeiten bei der Durchsicht führen. Für Casefilme bitte die URL angeben. In das PDF eingebaute Filme  müssen gestreamt sein. 
Um die Produktion des Jahrbuches zu verschnellern, bitten wir Dich die Vorstellung Deines Projektes bereits in diesem Stadium auf vier Bildseiten vorzubereiten. Genau Angaben dazu findest Du im Upload-Formular. 

Schritt 5

Überprüfung Ihrer Dateneingabe.Mit dem Button "Jurorenansicht" kannst Du Dir die Formatierung und die Darstellung Deiner Dateneingaben, wie sie der Juror sieht, prüfen.Mit dem Button "Einreichung abschicken" trägst Du sie kostenpflichtig und  verbindlich in unsere Datenbank ein. Vorher hast Du die Teilnahmebedingungen am Wettbewerb zur Kenntnis genommen und die Datenschutzbestimmungen akzeptiert. Für den Fall der Nominierung gibst du mit dem dritten Button Dein Einverständnis
(wir unterstellen, dass Deine Geschäftsführung dies ebenfalls genehmigt hat), den Kostenanteil für die Publikation im Jahrbuch zu übernehmen.

Umgehend erhälst Du eine Bestätigungsmail mit einer Übersicht Deiner Projektdaten (PDF) und unsere Gebührenrechnung im PDF-Format an Deine Einreicher:in-Mailadresse. 

Schritt 6

Versende bis zum 4. November 2022 das Original Deines Printprojektes.

Viel Erfolg.
Dein Berliner Type -Team.

News

Meldeschluss 31.10.2022

Nur einen einzigen Termin brauchst Du Dir zu merken: Am 31.Oktober läuft die Meldefrist aus. Kein "Early", kein "Special" und keine "Nachzügler". Auch…

Keine Teilnahmegebühren 2022!

Für die Bewerbung bei der 53. BERLINER TYPE fallen keine Einreichungsgebühren an.
Erst bei Nominierung eines Printprojektes, die mit dem exklusiven…

Nachwuchs-Arbeiten

Studierende können ihre Arbeiten in der Kategorie 20 "Junge Type" einreichen. Nominierte Projekte werden im repräsentativen Jahrbuch veröffentlicht.…

Nominierte Nachwuchsarbeiten nehmen an der Verlosung teil

Verlost werden zehn Rabattcodes. Bei Nachwuchsprojekten, die nominiert sind für die "Junge Type" und den Rabatt-Code erhalten haben, fällt kein…