Nominee 2015

B2C - Berichte

Volkswagen AG Geschäftsbericht 2014 „Fortschritt b

Volkswagen hat sich zum Ziel gesetzt, erfolgreichster Autobauer der Welt zu werden. Der Geschäftsbericht 2014 „Fortschritt bewegen“ beschreibt, wie der Konzern mit ökonomischer und ökologischer Nachhaltigkeit die wirtschaftlichen wie technologischen Herausforderungen der Automobilindustrie meistert, in deren Zentrum Digitalisierung und Vernetzung stehen. Im Magazinteil lernt der Leser in 15 Beiträgen entlang der Rubriken „Verstehen“, „Handeln“ und „Erfahren“ die vielfältigen Themen des Konzerns kennen, die vor allem vom Megatrend Digitalisierung geprägt sind. Ob pilotiertes Fahren, Vernetzung von Auto und Smartphone oder das „Bus Rapid Transit“-System in den Metropolen Lateinamerikas: Volkswagen gestaltet die automobile Zukunft – und bewegt den Fortschritt. Der Finanzteil und das journalistische Magazin „Momentum“ sind durch einen Steckmechanismus zur Einheit verbunden. Gestalterisch prägnant werden zentrale Themen umgesetzt: Netzwerklinien umspannen die Reportage über innovative Vernetzungstechnologien. Die Porträts in „Mensch + Maschine“ setzen sich aus Wörtern zusammen – Digitalisierung typographisch realisiert. Das Zusammenspiel von Infografiken, Illustrationen und Typographie schafft einzigartigen Charakter. Die Trennseiten haben eine japanische Bindung und sind mit derselben silbernen Heißfolienprägung veredelt, die auch den Titel ziert. Besondere Zugaben: das Marken-Booklet und das herausnehmbare Poster mit Modellübersicht,Weltkarte und Kennzahlen.

Agentur:
3st kommunikation GmbH
www.3st.de

Auftraggeber:
Volkswagen AG

Top