Die Kategorie 20! Die "JUNGE TYPE".


In der Kategorie 20 können Studierende, Absolvierende und Nachwuchsdesigner:innen Ihre Print-Projekte einreichen.   
Online anmelden und die Originale mit der von uns vergebenen Projekt-ID auf der Rückseite kennzeichnen. 
Eine Kopie der Projektbeschreibung ebenfalls beilegen und an den Veranstalter absenden:
AwardsUnlimited/Junge Type, Im Tokayer 15, 65760 Eschborn.

Die Gebühr für die Teilnahme:

Für Studierende und Absolvierende, sowie Young Professionals ist die Teilnahmegebühr bei der BERLINER TYPE 225,00 Euro (zzgl. 19% MwSt.)

Ist das "Nachwuchs-Projekt" nominiert, wird es im Jahrbuch veröffentlicht. Die Publikation erfolgt auf 4 Seiten (1 Textseite + 3 Bildseiten). Der Druckkostenzuschuss entfällt bei der "JUNGE TYPE".

 

Bei der Online-Anmeldung bitte unbedingt unter Mitgliedschaft "Student" auswählen.
So werden die o.g. reduzierten Teilnahmegebühren berechnet.

Das Original des Printprojektes mit Angabe der ID-Nr. versenden an: 

AwardsUnlimited/Junge Type

Im Tokayer 15

65760 Eschborn

 

 

Druckschriften aller Art

Zum Nachwuchs-Wettbewerb zugelassen sind alle Druckschriften von Studenten, Diplomanden und Absolventen von allen europäischen Ausbildungsinstitutionen. 
 

Die eingereichten Arbeiten sollen in den letzten 12-18 Monaten bis zum Meldeschluss des  laufenden Jahres erstellt bzw. erstmals veröffentlicht worden sein.
Mit der Einreichung Deiner Wettbewerbsbeiträge erklärst Du Dein Einverständnis mit den Teilnahmebedingungen und der Veröffentlichung der Beiträge. 


Die nominierten Arbeiten werden in einer repräsentativen Buch-Dokumentation veröffentlicht. Für die nominierten Nachwuchsarbeiten (von Studenten, Diplomanden, Absolventen) wird kein zusätzlicher Kostenanteil für die Publikation im Jahrbuch erhoben.

Nach der Registrierung und dem Erhalt der Login-Daten kannst Du online die Beschreibung des Projektes vornehmen. Der Einreicher garantiert die Korrektheit der Angaben. Diese werden für alle Veröffentlichungen im Rahmen des Wettbewerbes und die Urkunden verwendet. Bei Auftragsarbeiten von Agenturen, Beratern und Freelancern wird vorausgesetzt, dass die jeweiligen Kunden ihr Einverständnis gegeben und die Einreicher die Rechte an der Einreichung haben. Die Verantwortung dafür trägst Du als Einsender. Die Veranstalter der "Junge Type" im Rahmen der BERLINER TYPE sind nicht verpflichtet, dies nachzuprüfen.

Die Druckschriften sende bitte zusammen mit der Kopie der Projektbeschreibung (Ausdruck der Projektbeschreibung) an den Veranstalter. AwardsUnlimited / JUNGE TYPE,
Im Tokayer 15, D-65760 Eschborn

Bitte vermerke die Dir zugenagene Projektnummer auf der Rückseite der Drucksache. 

Bei Fragen zur Einreichung: 
Telefon: +49.6173.608606 oder E-Mail.

1 Imagebroschüre
2 Produktbroschüre
3 Prospekt
4 Jubiläumsschrift
5 Dokumentation
6 Buch I Jahrbuch
7 Katalog
(Produktkatalog, Ausstellungskatalog; Reisekatalog, Versandhauskatalog)
8 Berichte
(Geschäftsbericht, Sozialbericht, Umweltbericht)
9 Magazine, Zeitschriften und Zeitungen
(für Kunden, für Mitarbeiter , für Mitglieder (Verbände/Vereine))
10 Sales Folder (Detail Aids)
11 Gebrauchsanweisung / Arbeitshilfe
12 Direct Marketing
(Einladungen, Glückwunschkarten, Mailings)
13 Kalender
(Wandkalender, Taschenkalender, Tagebücher)
14 Geschäftsausstattungen
15 Sonderformate I Sonstiges
Druckschriften, die Sie keiner Kategorie zuordnen können. z.B. Schriftentwicklungen, Buchumschläge (Cover), Poster, Plakate
16 NACHWUCHS TYPE

Online Einreichen

Username
Passwort
 

Corporate Design Jahrbuch 2020 jetzt im Buchhandel oder im Shop

Hardcover, fadengeheftet, 236 Seiten, 20 x 26 cm O.E. Bingel (Herausgeber) Tom Leifer (Art Director) Sprache Deutsch ISBN 978-3-96320-051-9 Verlag Henrich Editionen Preis Euro 30,00

 

Perspektiven der zeitgemäßen Markenführung aus der Sicht dieser Autoren: Jürgen Adolph, KW43 Branddesign, Simon Betsch, KMS Team, Alexander Gialouris, Blackspace, Jens Grefen, Interbrand, Prof. Laurent Lacour, Hauser Lacour Kommunikationsgestaltung.

Die Nominees des Corporate Design Preis 2020 als Inspiration und Maßstab für Auftraggeber, Auftragnehmer, Dozierende und Studierende. Das repräsentative Jahrbuch stellt den singulären Award-Winner des Jahres und die ausgezeichneten Arbeiten ausführlich vor.

Es laudatieren Jürgen Adolph, Till Brauckmann, Uwe Broschk, Claudia Fischer-Appelt, Jens Grefen, Henning Horn, Brigida Kempf, Jamal Khan, Tom Leifer, Norbert Möller, Bettina Otto, Michael Rösch, Ludwig Schönefeld, Ansgar Seelen, Wolfgang Seidl, Frauke van Bevern und Prof. Dirk Wachowiak.

Das Jahrbuch-Doppel: TYPE und CDP im Schuber!

Inspiration auf 488 Seiten.
Das Jahrbuch-Doppel 2020 erhältst Du im einschlägigen Buchhandel oder direkt beim Verleger: im Henrich-Shop. Hol Dir Appetit: Hier ist die Leseprobe.

Top